Test Schlingentrainer Strap Training DST: „Das Training macht mir viel Spaß!“

getestet von Florian K.


Mein erster Eindruck

Das Schlingentrainer Strap Training DST Set besteht aus einem Schlingentrainer mit Türhalterung, einer Verlängerung mit Karabinerhaken (für die Befestigung an einem Baum oder einer Reckstange), einem Transportbeutel und einer Kurzanleitung mit 15 Basis-Übungen. Außerdem findet man im Decathlon Online-Shop ein kurze Beschreibung mit Videos zum Schlingentrainer. Hier bekommt man schnell einen Überblick über die Anwendungsmöglichkeiten des Sets. In den Filialen ist die kleine Verpackung, in der das Gerät verpackt ist,  leider eher unscheinbar und fällt im Regal kaum auf. Die Anwendungsmöglichkeiten erschließen sich dann erst nach dem Besuch im Online-Shop.

Die Eigenschaften des Schlingentrainers Strap Training DST

Der Karabiner und die beiden Ratschen zur Längeneinstellung sind aus Stahl und schwarz beschichtet. Das Gurtband ist aus sehr reißfestem Polyamid, die Handgriffe aus einem Kunststoff und liegen sehr gut in der Hand. Der komplette Schlingentrainer ist äußerst stabil, schwer und macht einen sehr hochwertigen Eindruck. Optisch wird er von den roten Nähten und Schlaufen zusätzlich aufgewertet. Ich habe den Trainer in den letzten 4 Wochen 6 mal mit der Türverankerung an meiner Wohnungstür getestet.

Mein Training für Arm und Schulter mit dem Schlingentrainer
Mein Training für Arm und Schulter mit dem Schlingentrainer

Die Basisübungen in der Kurzanleitung eignen sich prima zum Einstieg. Dazu findet man auf Domyos.com oder in der Domyos E-Coach-App noch ausführliche Video-Anleitungen. Man kann das Slingtraining später auch noch weiter ausbauen, denn es gibt im Internet noch unzählige Quellen und Video-Tutorials für weitere Übungen.

Mein Fazit

Das Training macht mir viel Spaß. Man kann sich prima ein Training zusammenstellen, das sämtlich Körperpartien beansprucht: Beine, Oberschenkel, Arme, Schulter sowie Brust, Bauch und Rumpf. Es ist außerdem äußerst effektiv und einfach. Man benötigt nur das Set und einen Baum, Schaukel oder Tür zur Befestigung und ggf. eine Yoga-Matte.

Ich habe festgestellt, dass das Training auch Muskelpartien beansprucht, die sonst etwas zu kurz kommen. Das Trainieren mit dem eigenem Gewicht ist außerdem ziemlich anstrengend und nach einer halben Stunde Training war ich schweißgebadet.

Liegestützen mit dem Schlingentrainer
Liegestützen mit dem Schlingentrainer

Das Preis-Leistungs- Verhältnis stimmt definitiv. Für 30 Euro bekommt man ein gutes und stabiles Trainingsgerät. Aufgrund dessen ist das Gerät sowohl für Freizeitsportler und als Ergänzungstraining für anspruchsvolle Sportler geeignet. Ich bin kein Leichtgewicht und der Schlingentrainer Strap Training DST hat die Trainingseinheiten ohne Probleme mitgemacht.

Die Konkurrenz in diesem Bereich ist in der Regel weitaus teurer. In Zukunft werde ich regelmäßig Strap Trainings als Ergänzung zu Laufen und Krafttraining in meinen Trainingsplan einbauen.

Falls ihr Lust auf das Training mit dem Schlingentrainer bekommen habt, könnt ihr ihn euch hier bestellen!

Eine Antwort auf „Test Schlingentrainer Strap Training DST: „Das Training macht mir viel Spaß!““

K

Übrigens, der Schlingentrainer Strap Training DST ist seit letzter Woche dauerhaft im Preis gesenkt 🙂
https://www.decathlon.de/domyos-strap-training-dst-id_8360619.html

Die Kommentarfunktion steht dir bald wieder zur Verfügung.