Bereit für deinen Lauf mit unserer DECATHLON Coach-App

Laufen kann jeder, laufen kann man immer – Laufen ist eine Sportart, die für jeden zugänglich ist. Alles was benötigt wird, sind ein paar Schuhe, ein Laufoutfit und eine schöne Strecke. Laufen kann man alleine, in Gruppen oder mit einem technischen Helferlein. Technik hat im Sport längst Fuß gefasst und ist für viele ein Must-Have. Laufuhren sind aber eine teure Investition.
Also wieso nicht das Smartphone benutzen, das sowieso überall dabei ist?

Mach’ die Coach-App zu deinem Trainingspartner und Lauftrainer

Wer früher eine Excel-Liste mit seinen gelaufenen Kilometern und Zeiten führte, die mit Stoppuhr und Karte gemessen wurden, kann heute ganz einfach zum Smartphone greifen. Apps spucken automatisch alle wichtigen Werte aus und zeigen sie gleich anschaulich in Statistiken.

Unsere kostenlose Coach-App ist einer dieser smarten Begleiter beim Laufsport. “Smart” heißt geschickt, einfach und intelligent – passende Attribute für unsere Lauf-App.

Denn sie funktioniert ganz einfach: downloaden, anmelden, Daten eintragen, Start drücken, loslaufen, Stop drücken und Auswertung anschauen!

Zudem gibt sie live Feedback während des Trainings, damit die festgelegte Zielzeit auf den Punkt erreicht werden kann.

Eine Lauf-App ist nicht nur ein technischer Begleiter, sondern bringt auch Motivation. Vor allem, wenn man mit einem der kostenlosen Trainingspläne trainiert.

Super, motivierendes Programm. Ich bin bereits in Woche 7 und völlig begeistert. Noch nie habe ich so lange durchgehalten.

Das sagt zum Beispiel Nadine, eine DECATHLON-Kundin, über einen unserer Trainingspläne. 

Es gibt viele Läufer, doch die wenigsten trainieren gezielt und durchdacht. Häufig wird zu kurzfristig und zu intensiv trainiert. Ergebnis: Verletzung und Demotivation. Wer nicht mehr einfach so drauf los laufen möchte, für den ist ein Trainingsplan genau das Richtige. Einsteiger aber auch wettkampforientierte Läufer können zwischen 10-km-, Halbmarathon- und Marathon-Plänen wählen. Die Pläne enthalten das wichtige Aufwärmen, Übungen aus dem Lauf-ABC, Tempo- und Intervalltraining und den ebenso unterschätzten Cool-Down.

Schritt für Schritt zu deinem Trainingsplan

Du möchtest dich dieses Jahr das erste mal einem 10-km Lauf, Halbmarathon oder Marathon stellen und hast keinen Plan, wie du trainieren musst? Ein Trainingsplan muss her. Ich zeige dir jetzt, wie du zu deinem Trainingsplan in der Coach-App kommst.

Im Hauptmenü findest du unter “Trainingspläne” – “Running” alle Pläne, Sessions und Tipps. 

Wähle in der nächsten Ansicht dein Ziel aus. Für dieses Beispiel nehmen wir einen 10-km Lauf

Wir wählen den Trainingsplan “Die ersten 10 km laufen – in 8 Wochen”. Dieser umfasst drei Trainingssessions pro Woche.
Die Trainingstage können frei gewählt und im Nachhinein geändert werden. Jetzt kann das Training losgehen! Morgens, abends, in der Mittagspause – du kannst jederzeit trainieren und bist von nichts abhängig. Für schlechtes Wetter gibt es gute Kleidung.

Du erhältst für jedes Workout einen genauen Ablaufplan und eine Übungserklärung. Nur noch “Jetzt starten” klicken, dann öffnet sich der Aufzeichnungsmodus. Das Sprachfeedback gibt dir während des Trainings Anweisungen zu den einzelnen Phasen. So werden Aufwärmen und Cool-Down nie wieder vergessen. Jetzt heißt es: Musik an, Kopfhörer ins Ohr und die frische Luft genießen.

Wenn du noch mehr über die Coach-App erfahren möchtest, kannst du auf unserer Homepage nachlesen: decat.de/downloadcoach

Die Kommentarfunktion steht dir bald wieder zur Verfügung.