Wir testen unsere Ski und Snowboards

Nach dem großen Erfolg des Ski- und Snowboardtests im letzten Jahr, kamen auch in diesem Jahr über 30 Decathlon-Mitarbeiter aus verschiedenen Stores zusammen, um das neue Sortiment zu testen.  Bei optimalen Bedingungen auf dem Pitztaler Gletscher konnten alle Ski und Snowboards unserer Eigenmarke Wed’ze und verschiedener Fremdmarken auf Herz und Nieren geprüft werden.

Der Berg ruft! 

Bei Kaiserwetter testeten wir unsere Ski und Snowboards
Bei Kaiserwetter testeten wir unsere Ski und Snowboards

Bevor es auf die Piste ging, wurden wir alle am Abend des Anreisetags geschult. Verschiedene technische Eigenschaften der Boots und Snowboards wurden uns von den Produkt-Experten erklärt. Am zweiten Tag war es dann endlich soweit: Der Berg ruft! Mit der Stollenbahn ging es auf den höchsten Gletscher Tirols (knapp 3000 Meter), den Pitztaler Gletscher. Schon in der Nacht vor der Anreise gab es 50 cm Neuschnee – die perfekten Bedingungen, um die Ausrüstung genügend zu testen. Direkt an der Bergstation befand sich unser Service-Pavillon, an dem die verschiedenen Ski und Snowboards auf den jeweiligen Fahrer eingestellt wurden. Von dort aus ging es dann direkt zur Abfahrt.

Am Abend fand dann der zweite Teil der theoretischen Schulung statt: Dieses Mal wurden die verschiedenen Ski technisch unter die Lupe genommen. Die ersten Erfahrungsberichte wurden natürlich auch untereinander ausgetauscht. Am nächsten Tag ging es dann ein letztes Mal auf die Piste.

Für jeden die richtige Ausrüstung  

Durch die breite Auswahl,  die unser Sortiment bietet, fanden alle Tester einen geeigneten Ski oder ein Board für ihren Fahrstil. Anfänger konnten mit dem Herren-Pistenski Boost 300 und 500 von unserer Eigenmarke Wed’ze überzeugt werden.

Herrenski Boost 500 von Wedze
Herrenski Boost 500 von Wedze

Bei den Damen überzeugte in dieser Kategorie der Adix 5 (ebenfalls von Wed’ze), sowie der Rossignol Attraxion.  Für die fortgeschrittenen Fahrer eignete sich der Boost 700 und für die Fahrerinnen der Adix 7 (beide von Wed’ze). Für sehr gute Fahrer können wir zum Beispiel den Atomic Redster XT für Herren und den Atomic Cloud 9 für Damen empfehlen.

Damenski Adix5 von Wedze
Damenski Adix5 von Wedze

Wer einen Ski im Allmountain-Bereich suchte, fand die passenden Ski in der  XLander-Serie von Wed’ze. Vor allem der Xlander 700 überzeugte die Decathlon-Mitarbeiter. Wer jedoch noch mehr Speed auf der Piste suchte, wählte den 900er von der gleichen Serie.

Im Bereich der Freeride-Ski bekamen vor allem der Soul 7 und der Smash 7 (beide von Rossignol) eine positives Feedback. Durch den verbauten Airtip-Rocker bieten die Ski perfekten Auftrieb im Tiefschnee. Überraschen konnten die Skier auch auf der Piste: Trotz der breiten Bauweise waren sie auch dort sehr drehfreudig.

Unser Fazit

Wir hatten sehr viel Spaß auf dem Pitztal Gletscher
Wir hatten sehr viel Spaß auf dem Pitztal Gletscher

Nach der erlebnisreichen Zeit im Pitztal zogen alle Teilnehmer ein sehr positives Fazit. In den drei Tagen konnten die Verkäufer das gesamte Sortiment testen und sich vor allem von unserer Passion Brand Wed’ze überzeugen. Diese Erfahrungen können dem Kunden im Beratungsgespräch weitergegeben werden. Somit können alle Kunden den passenden Ski und das passende Board finden und den gleichen Spaß wie wir auf der Piste haben 😉

Wisst ihr übrigens, dass wir einen Ski- und Snowboardservice anbieten? Hier könnt ihr eure Skier oder Boards schleifen und wachsen lassen. Außerdem stellen wir eure Bindungen ein und vieles mehr!

Diskussion

I

Danke an alle. Ich fand, dass er suchte!

A

Danke an alle. Ich fand, dass er suchte!

Die Kommentarfunktion steht dir bald wieder zur Verfügung.