Düsseldorf: Heute geht es sportlich los!

Heute beginnt mit der Eröffnung der neuen DECATHLON Filiale in Düsseldorf ein weiteres, spannendes Abenteuer. Nicht nur für Filialleiterin Karin und ihr Team, sondern auch für die Düsseldorfer Sportler. Denn wie immer haben sich alle viel Mühe gegeben, um am Ende glückliche Sportlergesichter zu sehen. Das Ergebnis kann sich auf alle Fälle sehen lassen: über 75 Sportarten auf knapp 2000 qm² Fläche bietet die Filiale in der Innenstadt. Was man sonst noch in der neuen Filiale findet und wieso Karin durch Zufall bei uns gelandet ist, erfahrt ihr im heutigen Blogbeitrag.

Was macht die neue Filiale zum zukünftigen Liebling der Düsseldorfer?

In Düsseldorf eröffnen wir unsere neue Filiale auf knapp 2000 qm² in der Schadowstraße, also mitten in der Stadt! Was uns besonders macht? Auch auf etwas kleinerer Fläche bieten wir fast alle Sportarten an, die auch in größeren Filialen zu finden sind! Wir haben unser Sortiment natürlich an unseren Standort angepasst und werden in Düsseldorf mit einem höheren Anteil unserer Eigenmarken starten.

Wir bieten unseren Kunden und Sportlern ein Einkaufserlebnis, bei dem das Ausprobieren und Testen im Vordergrund steht und sie über den Zugang zum Onlineshop im Store auch auf das gesamte Angebot von DECATHLON zugreifen können. Um die Sportler Düsseldorfs bei uns zu begeistern, stellen wir unser Team gerade aus passionierten und sportbegeisterten Verkäufern zusammen.

DECATHLON wird auch in Deutschland immer beliebter und sucht laufend neue Mitarbeiter. Was bedeutet es für dich bei DECATHLON zu arbeiten?

DECATHLON ist für mich der absolut perfekte Arbeitgeber. Wir leben den Grundsatz „Freiheit & Verantwortung“ und arbeiten in einem jungen und vitalen Team, welches gemeinsam wachsen möchte. Diesen Spirit spürt man in jeder Filiale, dem Logistikzentrum oder in unserer Zentrale, aber auch international. Ich dachte immer, der Satz „Wir sind eine große Familie“ ist ein absolutes Klischee, aber bei DECATHLON ist das tatsächlich so! Ich liebe meine Rolle und meinen Beruf bei DECATHLON, weil ich ganz ich selbst sein kann und Verantwortung übernehmen darf. Wir sind ein schnell und nachhaltig wachsendes Unternehmen. 

Das ist der Grundstein, um sich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln. Ich habe selbst erfahren, wie schnell man an seinen Aufgaben und Herausforderungen wachsen kann, um dann neue Wege zu gehen und Projekte anzunehmen.

Momentan darf ich die neue Filiale in Düsseldorf eröffnen. Mein Ziel ist es natürlich die Filiale zu dem Lieblingssportgeschäft der Düsseldorfer zu entwickeln. Es ist ein sehr spannendes und besonderes Projekt, in das ich gern viel Energie und Herzblut stecke!

Wie bist du zu DECATHLON gekommen?

Gute Frage – ich denke es war so etwas wie „zur richtigen Zeit am richtigen Ort“. Ich habe Tourismusmanagement studiert und wohnte damals in Frankfurt, als ich aufdie Neueröffnung 2011 in Frankfurt Dreieich aufmerksam wurde und direkt als Teamleiterin für die Wassersportabteilung einsteigen durfte.
Für mich war es der perfekte Einstieg und auch eine große Herausforderung, ein kleines Team zu leiten und zum Gesamterfolg des Geschäftes beizutragen.

Welche Tipps hast du für Neueinsteiger, die sich in Düsseldorf sportlich austoben wollen?

Karin geht auch die Eröffnung sportlich an.

Die Möglichkeiten in Düsseldorf Sport zu treiben sind fast unbegrenzt! Düsseldorf bietet eine sehr große Vielfalt im Sportbereich: Fahrradfahren am Rhein, Schwimmen in den vielen Schwimmbädern, SUP fahren auf dem Unterbacher See oder auch die etlichen Möglichkeiten Teamsportarten wie Fußball, Basketball oder Volleyball auszuüben. Man merkt, dass die Düsseldorfer absolut sportbegeistert sind. Das Stadtbild ist von Läufern und Radfahrern geprägt und die zahlreichen Sportevents sprechen für sich.

Wie hältst du dich denn fit?

Ich bin sportlich sehr breit aufgestellt. Ich gehe sehr gern am Rhein joggen, fahre fast täglich Fahrrad und bin auch gerne im Fitnessstudio, um einen Yoga- oder Cardiokurs zu besuchen. Durch unser sportliches Team hier in Düsseldorf treiben wir aber jetzt schon regelmäßig auch weitere Sportarten gemeinsam. Wir gehen zusammen zum Badminton oder Beachvolleyball. 🙂

Übrigens gibt es bei jeder unserer Eröffnungen viele tolle Aktionen. Schaut doch einfach mal vorbei und feiert mit uns. 😉

Die Kommentarfunktion steht dir bald wieder zur Verfügung.