Dresdens Hot-Spo(r)ts

20. Juni 2017  //    6 Kommentare

Du liebst Abwechslung und treibst gerne Sport? Dann trifft es sich ja ganz gut, dass wir in der schönen Landeshauptstadt Sachsens in Dresden im Frühjahr 2018 einen neuen DECATHLON Store eröffnen. Ob für Profi- oder Freizeitsportler, bietet Dresden allen Sportbegeisterten eine große Vielfalt an Sportangeboten. Dabei spielt es auch keine Rolle ob Jung oder Alt, gemeinsam oder alleine, Indoor oder Outdoor Aktivitäten, hier ist für jeden was dabei. Habt ihr genau so viel Bock auf Sport wie wir? Dann lasst uns gemeinsam für die Neueröffnung im Frühjahr 2018 fit werden. Wir haben uns vorab schon einmal auf eine sportliche Entdeckungsreise begeben und wollen euch unsere Ausbeute an Sport Hot-Spots natürlich nicht vorenthalten.

Der Sportpark Ostra und die BallsportARENA Dresden

Volleyball KipstaDer Sportpark Ostra ist ein beliebtes Ziel für Beachvolleyballer. Bis Ende September könnt ihr hier auf bis zu vier 18 x 9 m großen Profisport-Beachvolleyball-Feldern trainieren und spielen.

Ein neues Highlight im Sportpark ist die BallsportARENA. Die Arena ist die perfekte Location für Sport & Events. Durch eine ideale Verkehrsanbindung und das große Sportangebot an Ballsportarten wie Handball, Volleyball und Basketball, sowie verschiedene Freizeit Angebote wie Squash, Kegeln und Badminton kommt hier jeder auf seine Kosten. Egal ob Profi oder  Breitensportler, die perfekte Gelegenheit seinen Sport auszuüben oder sich optimal auf einen Wettkampf vorzubereiten.

Das grüne Herz Dresdens

Nur wenige Minuten vom Stadtzentrum entfernt bietet der Große Garten genügend Grünflächen, um Sport mit Freunden oder Familie zu treiben. Hier befindet sich auch ein echtes Laufparadies für passionierte Läufer – also rein in die Laufschuhe und los geht’s.

Longboard von oxeloFür alle, die lieber auf dem Rad unterwegs sind, lohnt sich ein Abstecher von Meißen über Dresden in die sächsische Schweiz. Der Elberadweg erstreckt sich über 1.260 km mit verschiedenen Abschnitten. Der Panoramablick  über die Altstadt und die Schlösser Dresdens wird eure Radtour zu einem besonderen Erlebnis machen. Auch eine ideale Strecke zum Longboarden oder Inline-Skaten.

Do you understand climbing? Bouldern?

Die Kletterbegeisterten können in der Kletterhalle oder Boulderhalle in Dresden ihre Boulder-Technik verfeinern und sich reichlich austoben – egal auf welchem Niveau. Auch für die kleinen mutigen Kletterer findet sich hier ein Kinderkletterparadies. Die Frischluftschnapper sind an der Outdoor Kletterwand oder im Elbsandsteingebirge gut bedient.

Wer lieber am Boden bleiben möchte, dem empfehlen wir einen Wanderausflug mit Freunden oder der Familie in der sächsischen Schweiz oder im Erzgebirge.

Sing a song and surf along

Wassersport DresdenDie Sonne scheint am Himmel, das Eis schmilzt euch praktisch unter der Hand weg, also nix wie ins kühle Nass. „Die Qual der Wahl steht dir bevor, bist du eher der Schwimmbad- oder See-Typ?“  Neben den unzähligen Schwimmbädern gibt es auch genügend Seen zum Abkühlen.

Für die Schwimmer haben wir einen Spot gefunden, wo euch beim Schwimmen so schnell keiner in die Quere kommt. Am Stausee Cossebaue habt ihr genügend Platz, um eure Schwimmtechniken zu verfeinern, Beachvolleyball und Tischtennis zu spielen oder einfach nur mit Freunden abzuhängen. Neben dem 485 m² großen Nichtschwimmerbecken befindet sich auch ein Planschbecken auf dem Gelände. Also ein optimales Ziel für einen Familienausflug.

Die vor Ort gelegene Surfschule „Windsurfen Dresden“, bietet euch eine große Vielfalt an Surf und Stand-Up-Paddel Kursen an. Ob für Anfänger oder Fortgeschrittene, Jung oder Alt, alleine oder in einer Gruppe, hier ist für jeden was dabei. Auch bei Cable Dresden könnt ihr euch wassersporttechnisch austoben. Also rauf aufs Brett und sing a song and surf along.

Also Dresden worauf wartest du? Überwinde deinen inneren Schweinehund und begib dich  mit uns auf die sportliche Entdeckungsreise.

Wenn ihr noch sportliche Tipps rund um Dresden habt, dann als her damit! Wir freuen uns über weitere Ideen in den Kommentaren.

Alle Informationen zu unserer Neueröffnung findest du hier.

6 Kommentare

  • Latus Darselbst

    Ich habe 3 Töchter, die immer wieder Equipment für diverese sportliche Betätigungen brauchen. Bei Decathlon bekomme ich alles was ich für Schulsport und Freizeit benötige. Wenn der Laden in Dresden endlich aufmacht, spare ich mir den Weg (und den Sprit) nach Chemnitz.

    • Melanie

      Lieber Latus,
      schön, dass du dich genauso wie wir auf die Eröffnung in Dresden freust. Wir wünschen dir schonmal viel Spaß beim Einkaufen. 😉
      Mit sportlichen Grüßen, dein DECATHLON Team

  • Johannes Löffler

    „Die Frischluftschnapper sind an der Outdoor Kletterwand oder im Elbsandsteingebirge gut bedient. Also packt euer Chalk ein und ran an den Felsen.“
    …. manchmal wäre es sinnvoller wenn man sich ein wenig informiert bevor man lostippt, die Verwendung von Magnesia(hier Chalk genannt) ist in der sächsischen Schweiz verboten.

    • Melanie

      Hallo Johannes,
      vielen lieben Dank für den Hinweis. In der sächsischen Schweiz war ich leider noch nicht klettern. Aber das lässt sich nach der Eröffnung nachholen.
      Mit sportlichen Grüßen, dein DECATHLON Team

  • Dresdnerin

    Hallo,
    noch ein Hinweis: die Sächsische Schweiz und das Elbsandsteingebirge ist ein und dasselbe. Wandern geht aber immer und zusätzlich vielleicht im Erzgebirge.

    • Gresa

      Liebe Bettina,

      vielen Dank für deinen Hinweis! Wir haben den Fehler direkt verbessert.
      Sportliche Grüße,
      dein DECATHLON Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*